Ingolstadt - Die Schanzer haben sich die Dienste von Andreas Schäfer gesichert. Der Linksverteidiger wechselt im Sommer für zwei Jahre vom Ligakonkurrenten Karlsruher SC nach Ingolstadt.

Der 28-Jährige war mit den Badenern vergangene Saison bereits zwei Mal zu Gast im Audi Sportpark und freut sich auf den FC 04: "Ich suche in Ingolstadt nach einer neuen sportlichen Herausforderung. Der Verein hat etwas vor - ich auch. Ich denke, dass passt sehr gut."

Der gebürtige Rheinland-Pfälzer kann in der 2. Bundesliga auf insgesamt 125 Zweitligapartien (58 Spiele für den KSC, 67 Spiele für den VfL Osnabrück) zurückblicken.