Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager in Lüchow mussten gleich drei Spieler des FC St. Pauli den Arzt aufsuchen.

Während bei Jan-Philipp Kalla (Schulter) und Björn Brunnemann (Sprunggelenk) noch die genaue Diagnose aussteht, steht für Ralph Gunesch fest, dass er die nächsten vier Wochen pausieren muss.

Er zog sich einen Haarriss im rechten Wadenbein zu und fällt die gesamte Vorbereitungszeit aus. Trainer Holger Stanislawski: "Ralphs Ausfall ist bitter. Ich hoffe, er kommt schnell wieder auf die Beine."