Hamburg - Nach dem trainingsfreien Donnerstag hat Cheftrainer Andre Schubert sein Team am Freitagmittag wieder an die Kollaustraße gebeten. Der Coach des FC St. Pauli konnte sich dabei über die Rückkehr mehrerer "Kiez-Kicker" freuen.

Neben Carlos Zambrano, Sebastian Schachten und Moritz Volz stieg auch Fabio Morena wieder ins Training ein. Der Kapitän beendete die Einheit aufgrund von muskulären Problemen im Oberschenkel vorsichtshalber noch vor dem Trainingsende und begab sich in die Hände der Physiotherapeuten.