Bochum - Zwei Tage nach dem Trainingsauftakt für die kommende Saison 2011/12 hat sich die Mannschaft vom VfL Bochum 1848 am Montag auf den Weg ins Lauftrainingslager nach Willingen gemacht.

Im Anschluss an den Laktattest am Vormittag ging es für die Mannschaft von Cheftrainer Friedhelm Funkel Richtung Sauerland. Bis auf Mimoun Azaouagh, Matias Concha und den langzeitverletzten Patrick Fabian bestiegen alle die den Bus, die auch den Trainingsauftakt am Samstag absolviert hatten. Azaouagh, Concha und Fabian befinden sich vor Ort in Bochum noch in einem individuellen Reha-Programm. Mit dabei ist auch Kevin Vogt, der zwar am Samstag noch nicht mittrainiert hatte, an den Laufeinheiten in Willingen aber teilnehmen soll.

Des Weiteren werden im Sauerland die beiden Nationalspieler Anthar Yahia und Zlatko Dedic fehlen, die durch ihre Länderspielreisen Anfang Juni noch ein paar Tage länger im Urlaub sind. Chong Tese kuriert sich nach seiner Knie-OP bis voraussichtlich Anfang Juli in seinem Heimatland Japan aus. Momentan fehlt außerdem noch Neuzugang Enes Uzun, der am Wochenende mit dem VfL Wolfsburg das Finale um die A-Juniorenmeisterschaft gewinnen konnte.