Stephan Salger war für den 1. FC Köln bislang fünf Mal in der Bundesliga am Ball
Stephan Salger war für den 1. FC Köln bislang fünf Mal in der Bundesliga am Ball
2. Bundesliga

VfL leiht Salger aus

Osnabrück - Stephan Salger heißt der nächste Neuzugang des VfL Osnabrück für die Saison 2011/12. Der Linksverteidiger kommt vom 1. FC Köln zu den "Lila-Weißen". Sein früherer Vereinskollege Michael Gardawski absolviert derweil ein Probetraining beim VfL.

Salger bestritt 48 Einsätze für die U 23 der "Geißböcke", kam aber auch fünf Mal in der Bundesliga zum Einsatz. Er ist zudem U-21-Nationalspieler. Er wird bis zum 30. Juni 2012 ausgeliehen.

Der 20-jährige Mittelfeldspieler Michael Gardawski stammt ebenfalls aus der Jugendabteilung des 1. FC Köln und feierte mit der A-Jugend der "Geißböcke" die Westdeutsche Meisterschaft.

Gardawski spielt vor

In der Saison 2009/2010 wurde er für ein halbes Jahr an Carl-Zeiss Jena und ab Sommer 2010 für ein Jahr an den VfB Stuttgart II ausgeliehen.

Insgesamt absolvierte Gardawski bereits 42 Drittliga-Partien, 28 davon in der vergangenen Saison für die U 23 des VfB Stuttgart. Im Dress der Schwaben erzielte er einen Treffer und bereitete acht Tore vor.

In den deutschen Jugend-Nationalmannschaften kam der gebürtige Kölner, der neben der deutschen auch die polnische Nationalität besitzt, bisher auf sieben Länderspieleinsätze.

Hier geht's zum großen Saisonrückblick 2010/11