Bochum - Der VfL Bochum 1848 hat den laufenden Vertrag mit seinem algerischen Nationalspieler Anthar Yahia vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. Der Kontrakt läuft nun bis zum 30. Juni 2014 und gilt sowohl für die Bundesliga als auch die 2. Bundesliga.

"Anthar Yahia ist für uns ein wichtiger Baustein, sowohl in den gegenwärtigen als auch den zukünftigen Planungen", ist VfL-Vorstandsmitglied Thomas Ernst froh über Yahias Unterschrift.

Anthar Yahia spielt seit dem 29. Januar 2007 für den VfL und hat bis dato 96 Spiele für Bochum absolviert, in denen er 6 Tore erzielen konnte. Mit der algerischen Nationalmannschaft erreichte er 2010 die WM-Endrunde in Südafrika und ist seitdem auch Kapitän der Nordafrikaner.

"Ich freue mich über das Vertrauen, das mir der Verein entgegenbringt", sagt Yahia. "Wir schlagen gemeinsam ein neues Kapitel auf, von dem wir hoffen, dass es positiv wird und wir unsere Ziele erreichen."