Düsseldorf - Die in diesem Sommer auslaufenden Verträge von Erwin Hoffer und Bruno Soares werden bei Fortuna Düsseldorf nicht verlängert. Dies teilte Vorstand Sport Helmut Schulte dem Angreifer und dem Innenverteidiger zu Beginn dieser Woche mit.

Hoffer trug zwei Spielzeiten lang das Trikot der Fortuna. In der vergangenen Saison konnte er in 24 Einsätzen neun Mal treffen, in dieser Spielzeit erzielte er in 18 Begegnungen drei Tore. In der Rückserie der aktuellen Saison kam er in fünf Spielen auf 115 Einsatzminuten. Soares stand für die Fortuna in den letzten drei Jahren 41 Mal auf dem Feld und konnte dabei einen Treffer erzielen.

Gespräche mit Fink und Lambertz laufen

Helmut Schulte, Vorstand Sport: "Die Kaderplanungen für die neue Saison laufen bereits seit einigen Wochen. Nachdem wir schon bis Mitte März mit allen Spielern, deren Verträge im Sommer auslaufen, erste Gespräche geführt hatten, haben wir uns nun dazu entschieden, die Zusammenarbeit mit Erwin Hoffer und Bruno Soares nicht fortzusetzen. Mit Oliver Fink und Andreas Lambertz stehen wir nach wie vor in Gesprächen."