Paderborn - Einen vierten Neuzugang kann der SC Paderborn für die Saison 2011/12 vermelden. Manager Sport Lizenzspieler Michael Born einigte sich mit Thomas Bertels vom Regionalligisten SC Verl auf einen Zwei-Jahres-Vertrag. Der groß gewachsene Spieler kann auf der linken Seite sowohl offensiv als auch defensiv eingesetzt werden.

Mit 1,92 Metern besitzt Bertels absolutes Gardemaß. Bei seinem bisherigen Club, bei dem er zur Saison 2009/10 einstieg, kam er in der laufenden Saison auf 28 Einsätze und erzielte dabei sechs Tore. Vor seiner Zeit in Verl spielte der 24-jährige bei Rot-Weiß Horn (bis Juni 2008) und dann eine Saison beim SV Lippstadt 08 (2008/09).

"Thomas Bertels verfügt über eine sehr gute Geschwindigkeit sowie über ein gutes Pass- und Kopfballspiel. Ich kenne ihn durch meine Tätigkeit in der Regionalliga und traue ihm den Sprung in die 2. Bundesliga absolut zu", charakterisiert Chef-Trainer Roger Schmidt den vierten Neuzugang.