Das Verletzungspech des VfL Osnabrück nimmt kein Ende.

Beim Samstagstraining zog sich René Trehkopf einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu.

Der 28-jährige soll sich möglichst gleich am Montag einer Kernspintomographie unterziehen.

Längere Pause

Bis jetzt ist davon auszugehen, dass Trehkopf Coach Claus-Dieter Wollitz etwa drei Wochen nicht zur Verfügung stehen wird.

Trainer Claus-Dieter Wollitz musste zuletzt u.a. die Ausfälle von Andreas Schäfer, Thomas Cichon und Marvin Braun verkraften.