Bereits nach einer knappen Viertelstunde fasste sich Frank Löning vom SC Paderborn im Spurt beim 2:0-Heimsieg gegen Rot Weiss Ahlen an den linken Oberschenkel. Mit schmerzverzerrtem Gesicht musste er daraufhin das Spielfeld verlassen.

Jetzt liegt die Diagnose vor: Der Stürmer hat sich einen tiefen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen und muss bis zu drei Wochen pausieren.