Lara - Der FC Erzgebirge Aue hat am Nachmittag im Rahmen des Vorbereitungscamps im türkischen Lara ein Testspielgegen Dinamo Bukarest bestritten. Am Ende hatte der rumänische Erstligist durch ein Tor von Valentin Lazar mit 1:0 die Nase vorn.

Der Treffer fiel in der 40. Spielminute. Davor und auch in der Folgezeit hatten die Veilchen genügend Chancen, so durch Rico Benatelli, Selcuk Alibaz, Killien Jungen, Alexander Dartsch und Mike Könnecke. Alle Möglichkeiten blieben jedoch ohne zählbaren Erfolg. Die Partie verfolgten rund 150 in die Türkei mitgereisten Sponsoren und Fans der Veilchen.

Das nächste und letzte Testspiel während des Camps in Lara bestreitet das Team von Cheftrainer Tommy Stipic am Mittwoch gegen den TSV Havelse.