Aue - Der FC Erzgebirge Aue muss in der Vorbereitungsphase auf die Fortsetzung der Rückrunde auf seine Mittelfeldspieler Romario Kortzorg und Arvydas Novikovas verzichten.

Beide haben sich gestern bzw. heute am Sprunggelenk verletzt und fallen längere Zeit aus. Bei Arvydas Novikovas diagnostizierten die Ärzte einen Bänderriss im rechten Sprunggelenk. Romario Kortzorg verletzte sich gestern Nachmittag am linken Sprunggelenk.

Bei ihm steht am kommenden Freitag eine MRT-Untersuchung an. Zudem fehlt aktuell auch Neuzugang Benedikt Krug im Teamtraining. Der Abwehrspieler hatte sich am Sonntag beim Turnier in Chemnitz eine Kreuzbein-Prellung zugezogen.