Aue - In einem kurzfristig anberaumten Trainingsspiel spielten der FC Erzgebirge Aue am Freitagnachmittag (8. Oktober) gegen den VFC Plauen 1:1.

Nach 13 Minuten erzielte Kai Zimmermann die 1:0 Führung für Plauen, die Sebastian Glasner per Foulelfmeter in der 39.Minute egalisierte. Weitere Treffer blieben auf beiden Seiten aus.

Die Partie im Erzgebirgsstadion sahen 300 Zuschauer.