München - Drei Teams aus dem Tabellenmittelfeld und ein Abstiegskandidat machen den zweiten Teil des 21. Spieltags am Samstag unter sich aus. Dabei kommt es zu den Duellen zwischen Union Berlin und Dynamo Dresden sowie Eintracht Braunschweig und dem Karlsruher SC (beide Spiele ab 12:45 Uhr im Live-Ticker/Liga-Radio).

Dynamo dürfte nach dem Überraschungssieg gegen Pokalschreck Fürth am vergangenen Wochenende vor Selbstvertrauen strotzen - zumal die Sachsen das Hinspiel gegen Union mit 4:0 für sich entschieden hatten. Auch der KSC, der mit einem Erfolg über Aue die "Rote Laterne" an Hansa Rostock weitergeben konnte, geht mit breiter Brust ins Spiel.