Berlin - Der 1. FC Union Berlin e.V. hat die Verträge mit Co-Trainer Andre Hofschneider und Torwarttrainer Holger Bahra verlängert. Damit bleibt das erfolgreiche Team um Cheftrainer Uwe Neuhaus auch weiterhin zusammen.

"Unser Trainerstab ist ein eingespieltes Team und wird die gemeinsame Arbeit der letzten Jahre auch in der kommenden Saison fortsetzen. Kontinuität schafft Vertrauen, das ist auch in diesem Bereich unerlässlich für eine erfolgreiche Arbeit", kommentierte Nico Schäfer, kaufmännisch-organisatorischer Leiter der Lizenzspielabteilung, die Vertragsverlängerung.

Der Vertrag mit Holger Bahra läuft bis zum 30.06.2013 und gilt für die 2. Bundesliga. Andre Hofschneiders Vertrag ist nunmehr unbefristet und gilt für die Bundesliga und die 2. Bundesliga.