Berlin - Aufgrund der anstehenden WM-Qualifikationsspiele legt der Ligaspielbetrieb in der kommenden Woche eine Pause ein. Der 1. FC Union Berlin wird das freie Wochenende nutzen und gegen den tschechischen Traditionsverein Slavia Prag testen, um so die Konzentration vor den wichtigen Duellen in der Liga und im DFB-Pokal im September aufrecht zu erhalten.

Das Spiel gegen den tschechischen Erstligisten wird am Samstag, den 7. September 2013 ausgetragen. Die Partie wird in der HOWOGE-Arena "Hans Zoschke" (Normannenstraße 26-28, 10367 Berlin) stattfinden. Der Anpfiff erfolgt um 15:00 Uhr.

Tickets für das Spiel gehen ab Samstag (31. August 2013) ab 10:00 Uhr in den Verkauf. Karten wird es ausschließlich im Ticketoffice geben.