Der 1. FC Union Berlin startete am Montag (28. Dezember) um 9:30 Uhr in die Vorbereitung auf die Rückrunde der Zweitligasaison 2009/10.

Zur ersten Trainingseinheit begrüßte Chef-Trainer Uwe Neuhaus neben den Profis auch vier A-Junioren des 1. FC Union Berlin. Philip Grüneberg, Fabian Fritsche, Marcus Mylnikowski und Boné Uaferro werden in den nächsten Tagen mit der ersten Mannschaft trainieren.

Trainingsauftakt mit Testspieler

Darüber hinaus stellt sich mit Paul Thomik ein weiterer Probespieler an der Alten Försterei vor. Der 1,78 Meter große Mittelfeldakteur stand zuletzt beim VfL Osnabrück unter Vertrag und ist derzeit vereinslos.

Der 24-Jährige spielte bereits 93 Mal in der 2. Bundesliga und erzielte dabei sieben Treffer. Außerdem bereitete er bisher zehn Mal ein Tor eines Mannschaftskameraden direkt vor. Außerdem hat Thomik noch 28 Einsätze in der Regionalliga für die zweite Mannschaft des deutschen Rekormeisters Bayern München aufzuweisen.

Nach zwei Jahren in Osnabrück endete sein Vertrag im vergangenen Sommer nach dem Abstieg der Niedersachsen in die 3. Liga.