Berlin - Im Jubiläumsspiel des Friedrichshagener SV schlug Union Berlin die Gastgeber mit 11:1. U23-Stürmer Daniel Ujazdowski traf vierfach.

Vor 2.000 Zuschauer ließ Union-Trainer Uwe Neuhaus neben den Profis seiner Mannschaft auch noch drei Regionalliga-Aufsteiger der U23 ran.

20 Minuten hielten die Friedrichshagener dem Kombinationsspiel der Eisernen stand, dann traf Simon Terodde zum 1:0 für Union. U23-Torjäger Daniel Ujazdowski erhöhte mit einem Hattrick auf 4:0 (30., 31., 38.). Unmittelbar vor dem Pausenpfiff traf Tijani Belaid zum 5:0-Halbzeitstand. Die weiteren Treffer erzielten Robin Hoth (2), Ede, Menz und erneut Terodde.

Union: Höttecke - Pfertzel (46. Menz), Stuff, Trapp, Kohlmann (46. Hoth) - Karl - Belaid (46. Zoundi), Mattuschka (46. Giese), Ede - Terodde, Ujazdowski