2. Bundesliga

Union löst Vertrag mit Patschinski auf

Der 1. FC Union Berlin e.V. und der Spieler Nico Patschinski haben sich auf eine einvernehmliche Auflösung des Arbeitsvertrages verständigt.

"Wir haben uns zusammengesetzt und eine - auch für den Verein - gute Lösung gefunden. Auch wenn eine weitere Zusammenarbeit nicht möglich war, wünschen wir Nico alles Gute und noch ein paar erfolgreiche Jahre als aktiver Fußballer", so Union-Präsident Dirk Zingler zur am Montagabend erzielten Einigung.