Der 1. FC Union Berlin muss vorübergehend auf Dominic Peitz und Björn Brunnemann verzichten.

Dominic Peitz verletzte sich im Testspiel gegen Holstein Kiel erneut am Innenband des linken Knies. Björn Brunnemann erlitt eine Fraktur eines seitlichen Wirbelfortsatzes im Lendenwirbelbereich. Die Verletzung kann konservativ behandelt werden, verursacht jedoch starke Schmerzen.

Beide Spieler haben am heutigen Laktattest teilgenommen, können jedoch in den nächsten Tagen nur eingeschränkt trainieren.