Berlin - Kurz vor dem Ende des Lauftrainingslagers des 1. FC Union Berlin in Binz auf Rügen rollte am Donnerstag erstmals der Ball.

In einem ersten Testspiel trafen die Eisernen auf eine Rügen-Auswahl und setzten sich klar und deutlich mit 12:0 (7:0) durch. Bester Schütze war Youngster Steven Skrzybski mit drei Treffern. Die weiteren Tore erzielten Christian Stuff, Patrick Zoundi, Tijani Belaid, Björn Jopek, Simon Terodde, Patrick Kohlmann, Chinedu Ede und Christopher Quiring.