Vor dem Gastspiel beim 1. FC Kaiserslautern (Sonntag, 7. Februar, 13:30 Uhr) hat der SCP mit mehreren personellen Fragezeichen zu kämpfen. Im Testspiel gegen den Regionalligisten SC Verl (1:0-Sieg) zog sich Rechtsverteidiger Jens Wemmer eine Prellung mit Bluterguss am Knöchel zu. Sein Einsatz in der Pfalz ist daher fraglich.

Auch Innenverteidiger Sören Gonther droht für das Auswärtsspiel auf dem Betzenberg auszufallen. Seine Adduktorenzerrung aus der Heimbegegnung gegen den FSV Frankfurt (0:2-Niederlage) ist aktuell noch nicht ausreichend abgeklungen. Der dritte mögliche Ausfall betrifft das Tor: Daniel Masuch muss nach seiner Verletzung im Auswärtsspiel beim Karlsruher SC (2:0-Sieg) wahrscheinlich erneut pausieren.