Die TuS Koblenz hat am Mittwochnachmittag Abwehrspieler Benjamin Lense vom Ligakonkurrenten FC Hansa Rostock verpflichtet. Der 30-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2011.

Lense absolvierte bislang 64 Bundesligaspiele (1 Treffer) und 33 Zweitligapartien (4 Tore). Der neue Schängel war bereits für Arminia Bielefeld, den 1.FC Nürnberg, den VfL Bochum und Hansa Rostock aktiv. 2004 stieg Benjamin Lense unter Trainer Uwe Rapolder mit Arminia Bielefeld in die Bundesliga auf.