Filip Trojan ist beim FC St. Pauli wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Der Offensivspieler litt in den vergangenen zwei Wochen unter Adduktorenproblemen und plagte sich mit einem grippalen Infekt herum. Bei normalem Heilungsverlauf ist Trojan am Freitag gegen den SV Wehen eine Alternative. Auch Morike Sako ist wieder da. Nach überstandener Grippe hat der Stürmer zumindest wieder am Lauftraining teilgenommen.