René Trehkopf hat das Mannschaftstraining beim VfL Osnabrück noch nicht wieder aufnehmen können und wird mindestens bis zum Ende der Woche weiterhin pausieren müssen. Der 28-jährige hatte sich während des Trainingslagers Mitte Januar einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen.

Tino Berbig, der aufgrund eines grippalen Infektes einige Tage aussetzen musste, ist inzwischen genesen und nimmt wieder an den Übungseinheiten teil.