Aue - Voller Tatendrang startet der FC Erzgebirge Aue am heutigen Sonntag mit der Vorbereitung in das Jahr 2015. Mit straffem Trainingsplan ist das aktuelle Tabellenschlusslicht in die Vorbereitung für die letzten 15 Spieltage der 2. Bundesliga gestartet.

Trainer Tomislav Stipic hat direkt einen straffen Plan zusammengestellt, um sein Team bereits frühzeitig auf Kurs zu bringen. Mit zwei Trainingseinheiten startet der FC Erzgebirge Aue in das Jahr 2015. Außerdem spielen sich die Veilchen bei einem Hallenturnier in der Messe Chemnitz warm.

Bis einschließlich Freitag werden die Veilchen täglich je zwei Trainingseinheiten absolvieren und setzen damit ein Zeichen, sich im Abstiegskampf zurückmelden zu wollen. Am Samstag stehen dann die ersten Testspiele gegen den FC Carl Zeiss Jena und den VfB Germania Halberstadt an.