Cottbus - Der FC Energie Cottbus hat am Montagvormittag die erste Trainingseinheit in Vorbereitung der Saison 2013/2014 absolviert. Trainer Rudi Bommer und Geschäftsführer Normen Kothe begrüßten 24 Feldspieler und zwei Torhüter zum Auftakt, darunter die Neuzugänge Robert Almer, Charles Takyi und Mateo Susic sowie Probespieler Daniel Svab. Der 22-jährige Linksverteidiger kommt von Ferencvaros Budapest und will in dieser Woche sein Können zeigen.

Die Nachwuchsspieler Tim Kleindienst, Martin Dahm, Joshua Putze und Marcel Kapplinghaus komplettierten den Trainingskader und werden die Vorbereitung im Profiteam absolvieren. Während die Energie-Kicker bereits im ersten Training Spielfreude und Biss an den Tag legten nach intensiver Erwärmung, absolvierte Daniel Brinkmann weiterhin individuelles Aufbautraining im Hinblick auf die Rückkehr ins Mannschaftstraining.

Der in der Rückrunde nach Halle ausgeliehene Daniel Ziebig fehlte wegen der Nachwirkungen einer Sprunggelenksverletzung, hat sich dazu zur Reha nach Donaustauf begeben. "Es ist schön, dass es wieder los geht. Die Jungs waren gleich mit Feuereifer bei der Sache, es hat Spaß gemacht zuzuschauen", resümierte Rudi Bommer nach der ersten Einheit 2013/2014. Bis auf Weiteres trainiert das Team des FC Energie Cottbus ab Dienstag dreimal täglich.