Torhüter Christian Wetklo vom 1. FSV Mainz 05 muss eine Trainingspause einlegen.

Nachdem er sich heute Vormittag im Training am Daumen verletzte und das Training abbrechen musste, wurde er sofort in der Uni-Klinik Mainz untersucht. Dabei stellte sich heraus, dass eine Prellung des Daumens vorliegt. Christian Wetklo wird Anfang kommender Woche wieder ins Training einsteigen.