Dresden - Zum Trainingsauftakt auf der Anlage des Heinsberger SV standen vor 500 Zaungästen lockere Läufe und Spielformen auf dem Programm. 16 Kicker waren dabei.

Am Trainingsauftakt nahmen auch sechs Neuzugänge teil: Keeper Dennis Eilhoff, Stürmer Pavel Fort (beide Bielefeld), die Verteidiger Jens Möckel (Erfurt), Martin Stoll (Rostock) und Alexander Schnetzler (Osnabrück), sowie Mittelfeldmann Marcel Heller (Frankfurt).

Auch Sascha Pfeffer war dabei. Der Mittelfeldmann kann sich aber nach Aussagen von Coach Ralf Loose einen neuen Verein suchen. Defensivmann Lars Jungnickel fehlte wegen Grippe, Stürmer Paul-Max Walther wechselt zum VFC Plauen. Sportdirektor Steffen Menze (42) zu weiteren Neuzugängen: "Wir müssen im Abwehrbereich und in der Offensive noch was tun."