Als letzter Nationalspieler von Mainz 05 ist am Freitagmorgen Felix Borja von seiner Länderspielreise nach Mainz zurückgekehrt, drei Spieler mussten allerdings pausieren.

Der ecuadorianische Nationalspieler absolvierte die Trainingseinheit am Freitagnachmittag bereits wieder mit seinen Teamkollegen. Auch Keeper Dimo Wache trainierte nach überstandener Schleimbeutelentzündung wieder mit.



Nicht trainieren konnten hingegen Markus Feulner (Angina), Dragan Bogavac (Erkältung) und Jahmir Hyka (Sprunggelenksprellung).

Außerdem setzten die Langzeitverletzten Bo Svensson, Marco Rose, Christian Demirtas, Daniel Ischdonat, Daniel Gunkel und der am Freitag in München am Mittelfußknochen operierte Chadli Amri aus.