Cottbus - Zweitligist FC Energie Cottbus hat vor dem Spiel gegen den MSV Duisburg die Vertragsverlängerung mit Trainer Rudi Bommer bekanntgegeben.

Der Kontrakt des 55-Jährigen wird vorzeitig um eine weitere Spielzeit bis zum 30. Juni 2014 verlängert. Dies verkündete der sportliche Leiter Christian Beeck im Vorfeld der Begegnung der Cottbuser gegen den MSV Duisburg. Bommer ist seit dem 1. Januar 2012 Trainer der Lausitzer, die momentan im Spitzenfeld der 2. Bundesliga zu finden sind.