Bochum - Erstmals nach etwa fünf Wochen trainierte Mittelfeldspieler Faton Toski wieder mit der Mannschaft des VfL Bochum.

Toski hatte sich im Abschlusstraining vor dem Fürth-Spiel die Schulter verletzt und war in den vergangenen Wochen zum Zuschauen verdammt. Kevin Vogt (Muskelzerrung im Oberschenkel) und Lukas Sinkiewicz (Kniebeschwerden) hingegen mussten sich dagegen noch zurückhalten. Vogt wird aber vermutlich schon am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Wann Sinkiewicz wieder trainieren kann, ließ Trainer Andreas Bergmann noch offen. "Das wäre Kaffeesatzleserei."