Aachen - Der Ball rollt wieder. Nach der ersten intensiven Trainingswoche setzte sich die Alemannia bei ihrem ersten Testspiel am Sonntag gegen den SV Hoengen, der durch einige Spieler von Hertha Mariadorf ergänzt wurde, deutlich mit 10:0 durch.

Freddy Borg zeigte sich mit drei Treffern im ersten Durchgang vor 1.650 Zuschauern auf der Sportanlage von Hertha Mariadorf ebenso treffsicher wie Denis Pozder, der in der zweiten Hälfte gleich vier Treffer zum deutlichen Sieg beisteuerte. Marcel Heller, Dario Schumacher und Gastspieler Timmy Thiele trafen je einmal.