Ingolstadt - Der FC Ingolstadt kam in seinem Testspiel gegen den israelischen Club Maccabi Tel Aviv, das im Rahmen des Trainingslagers im österreichischen Leogang ausgetragen wurde, nicht über ein 0:0-Unentschieden hinaus.

Während ihres Weiteren Aufenthalts haben die "Schanzer" noch zwei weitere Vorbereitungspartien geplant. Gegner der Mannschaft von Trainer Marco Kurz sind dann Rubin Kazan und der FC Vaselui.