Der SC Rot-Weiß Oberhausen muss im Zweitliga-Heimspiel gegen Rot Weiss Ahlen an diesem Freitag, 12. September, um 18 Uhr auf Stürmer Felix Luz verzichten.

Der Angreifer klagt über Knieprobleme, deswegen befindet er sich weiterhin zu medizinischen Untersuchungen in Stuttgart. "Wir müssen seinen Problemen jetzt auf den Grund gehen. Anfang nächster Woche wissen wir mehr", so RWO-Trainer Jürgen Luginger.

Noch fraglich ist der Einsatz von Mittelfeldspieler Tim Kruse, der auf Grund eines Blutergusses im Oberschenkel am Montag und Dienstag nicht trainieren konnte. Luginger: "Ich hoffe, dass er am Donnerstag wieder mit der Mannschaft trainieren kann, dann besteht auch die Möglichkeit, dass er gegen Ahlen aufläuft."