Zusammenfassung

  • Lukas Hinterseer erzielte fünf Treffer in den letzten zwei Spielen.

  • Erzgebirge Aue ist seit sieben Spielen ungeschlagen.

  • Die SpVgg Greuther Fürth ist das zweitbeste Heimteam.

Köln - Der 1. FC Kaiserslautern ist der punktbeste Tabellenletzte in der Geschichte der 2. Bundesliga, Lukas Hinterseer trifft am Fließband - die Top-Fakten des 28. Spieltags.

>>> Im Tabellenrechner den Endspurt der 2. Bundesliga tippen!

1) Starker Tabellenletzter

Der 1. FC Kaiserslautern ist Erster in der Frontzeck-Tabelle, insgesamt aber immer noch Letzter. Die Pfälzer sind der punktbeste Letzte der Zweitligageschichte (28 Punkte). Der Abstand zum Relegationsplatz beträgt sechs Punkte. Der Klassenerhalt wird eine schwere Aufgabe.

>>> Spielbericht: Lautern siegt in Duisburg mit 4:1

2) Hinterseer im Torrausch

Lukas Hinterseer vom VfL Bochum ist der Torjäger der Stunde. Der Österreicher traf fünf Mal in den letzten beiden Spielen (Dreierpack in Sandhausen, Doppelpack gegen Braunschweig). Auch dank seiner Leistungen ist der VfL nun seit fünf Spielen ungeschlagen.

>>> Spielbericht: 2:0-Heimsieg für Bochum gegen Braunschweig

3) Aue hat die beste Serie

​Der FC Erzgebirge Aue ist die Mannschaft mit der besten laufenden Serie. Die Veilchen sind seit sieben Spielen ungeschlagen und stehen nach zuletzt zwei Siegen in Serie wieder über dem Strich. Am Sonntag gelang ein 3:1-Erfolg beim SSV Jahn Regensburg.

>>> Spielbericht: Doppelter Köpke lässt Veilchen jubeln

Video: Düsseldorfs Japaner starten durch

4) Zuhause ist es am schönsten

​Die SpVgg Greuther Fürth ist Zweiter in der Heimtabelle, auswärts hingegen sind die Kleeblätter Letzter! Zuletzt gab es vier Heimsiege in Folge (am Sonntag ein 2:1 gegen den 1. FC Union Berlin). 29 ihrer 36 Punkte holte die SpVgg zu Hause.

>>> Spielbericht: Fürth bestätigt den Aufwärtstrend

5) Ausrutscher erlaubt

Der 1. FC Nürnberg ist seit fünf Spielen sieglos (kein Team länger), trotzdem ist der Club weiterhin Zweiter. Holstein Kiel hat nur zwei der letzten 15 Spiele gewonnen und steht dennoch weiter auf Rang drei; sogar mit fünf Punkten Vorsprung auf Platz vier!

>>> Jetzt im Tabellenrechner den Endspurt der 2. Bundesliga tippen!