Den ersten Hallenfußball-Cup auf Naturrasen Anfang dieses Jahres gewann der VfL Osnabrück, im Januar 2009 wollen die "Lila-Weißen" den Titel im GERRY WEBER STADION in Halle verteidigen.

Erstmalig fand im letzten Jahr ein Naturrasen-Hallenturnier statt. Spannende Spiele, großartige fußballerische Leistungen und eine sensationelle Stimmung unter den Zuschauern machten die Veranstaltung im GERRY WEBER STADION in Halle zu einem tollen Event. Für die Mannschaft von Trainer Claus-Dieter Wollitz und die zahlreich vertretenen VfL-Fans wurde der Tag gekrönt durch den Gesamtsieg des Turniers.

Am Samstag, dem 03. Januar 2009 tritt der VfL Osnabrück jetzt als Titelverteidiger im mit 10.000 € Preisgeld dotierten Turnier gegen Arminia Bielefeld, Eintracht Frankfurt und Rot Weiss Ahlen an.