bundesliga.de gibt wertvolle Tipps für Behinderte, die das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern besuchen wollen.

Die 85 Stellplätze für Rollstuhlnutzer (überdacht durch das Hauptdach, Regenschutz trotzdem erforderlich) im Fritz-Walter-Stadion befinden sich vor der Südtribüne. Die Begleitpersonen können hinter den Rollstuhlnutzern sitzen. Der Zugang erfolgt über das Marathontor zwischen Süd- und Westtribüne.

Zudem stehen seit Beginn der laufenden Saison im Fritz-Walter-Stadion auf der Südtribüne zehn Plätze für sehbehinderte und blinde Fans plus zehn Plätze für Begleitpersonen zur Verfügung. Zwei ehrenamtliche Kommentatoren vermitteln dabei das Spielgeschehen.

Zudem sind fünf barrierefreie WC-Anlagen vorhanden. Drei davon in unmittelbarer Nähe der Stellplätze für Rollstuhlnutzer, zwei in der Nordtribüne.

Für weitere Fragen können sich Fans an den Behindertenfanbeauftragten wenden. Die Kontaktdaten: Nino Gagliano, Im Stockwoog 4, 66862 Kindsbach, Telefon: 06371-4676012, Mobil: 0171-9946696, Email: n.gagliano@t-online.de