Köln - In der Vorbereitungswoche auf den Rückrundenstart durfte FC-Coach Peter Stöger einen Rückkehrer im Mannschaftstraining begrüßen.

Maximilian Thiel stand nach seinem Muskelfaserriss, den sich der deutsche U20-Nationalspieler beim Länderspiel gegen Polen kurz nach seinem 1:0-Siegtreffer zugezogen hatte, erstmals wieder auf dem Rasen. Der Kölner absolvierte zunächst ein Individualtraining und machte bereits mehrere Übungen mit dem Ball.