Düsseldorf - Am Samstag, den 19.03.2016, besuchten 40 Mitglieder der TEUFELSBANDE des 1. FC Kaiserslautern das Auswärtsspiel ihrer Roten Teufel gegen die Fortuna aus Düsseldorf in der ESPRIT-Arena.

Sie folgten damit der Einladung der Kids-Club-Verantwortlichen aus Düsseldorf zu einem Gegenbesuch, nachdem deren Kids-Club bereits im Jahr 2014 zu Gast im Fritz-Walter-Stadion war. Als die Kids der TEUFELSBANDE von der Einladung erfuhren, waren sie sofort begeistert und die angebotenen Plätze sofort vergeben. Die Kinder freuten sich schon auf das Wiedersehen mit den kleinen Fans von Fortuna Düsseldorf, sind doch bei den vielen Treffen in der Vergangenheit – Auswärtsfahrt, DFL Sommercamp 2014 und 2015 – zahlreiche Freundschaften unter den Kids entstanden.

Strahlende Gesichter bei den Kids

Früh morgens fuhren die Teilnehmer der Auswärtsfahrt in Kaiserslautern los, um pünktlich an der ESPRIT-Arena in Düsseldorf anzukommen. Das Team des Kids-Clubs von Fortuna Düsseldorf hatte noch für einige der TEUFELSBANDEN-Kids eine ganz besondere Überraschung bereit. Elf Kinder bekamen die Möglichkeit vor Spielbeginn Hand in Hand mit den Profis in die Arena einzulaufen. Die Botschaft sorgte bei den Kindern für strahlende Gesichter, ist es doch eine einmalige Gelegenheit.

Während ein Teil der Kids nach der Ankunft in den Block strömte, um ihre Mannschaft anzufeuern, ging es für die elf auserwählten Kids in die Umkleidekabine. Dort trafen sie auf die Kids des Fortuna-Kids-Clubs. Nach einer freudigen Begrüßung zogen sich die Kids schnell um. Vor dem großen Moment machten beide Einlaufteams ein gemeinsames Gruppenfoto am Spielfeldrand der ESPRIT-Arena.

Von den Vorbildern an die Hand genommen

Anschließend ging es für die Kids in den Spielertunnel. Sie nahmen ihre Einlaufpositionen ein. Als die Spieler beider Mannschaften vom Platz kamen, reckten die Kids ihre Arme zum Abklatschen. Natürlich wurde kein Kind vergessen. Als die Spieler aus der Kabine zurückkamen, stieg die Aufregung. Der große Moment stand unmittelbar bevor. Die Kids wurden von ihren Vorbildern an der Hand genommen und liefen mit ihnen gemeinsam in eine gut gefüllte Arena ein.

Im Anschluss ging es für die Kids auf die Tribüne. Von dort verfolgten die kleinen Fans ein spannendes Spiel ihrer beiden Mannschaften auf dem Rasen, mit einem glücklichen Ende für das Team von Fortuna Düsseldorf. Trotz der Niederlage war es für die Kids der TEUFELSBANDE ein toller Tag, der den Kids lange in Erinnerung bleiben wird.

In diesem Zusammenhang geht auch noch einmal ein großer Dank an die Kollegen des Kids-Clubs von Fortuna Düsseldorf für die gelungene Überraschung sowie die tolle Organisation und Betreuung vor Ort!

Alle Kids-Clubs in der Übersicht