Bereits am Dienstag wird ein Teil der Profis vom SV Wehen Wiesbaden wieder über 90 Minuten ran müssen.

In einem kurzfristig ausgemachten Testspiel geht es dann gegen die Oberliga-Mannschaft RSV Würges 1920. Anpfiff im RSV Stadion Goldener Grund ist um 18:30 Uhr.

Vor dem nächsten Ligaspiel am kommenden Sonntag gegen die SpVgg Greuther Fürth (19. April 2009, 14 Uhr BRITA-Arena) testet der SV Wehen Wiesbaden gegen die Oberligamannschaft des RSV Würges 1920. Das Trainerteam um Cheftrainer Hans Werner Moser will den Profis mit der zusätzlichen Einheit zusätzliche Sicherheit für den Endspurt in der 2. Bundesliga geben.