Frankfurt - Zweitligist FSV Frankfurt nutzt die Länderspielpause am ersten Septemberwochenende, um ein Testspiel zu absolvieren. Am Freitag, den 2. September 2011 stehen die Schwarz-Blauen dem Drittliga-Drittplatzierten 1. FC Saarbrücken gegenüber.

Anpfiff auf dem Niddasportfeld in Bad Vilbel ist um 17:30 Uhr.

Vielleicht ein Gegner für die nächste Saison

Die Saarländer haben unter der Regie von Trainer Jürgen Luginger in sechs gespielten Partien zwölf Punkte geholt. Damit belegen Sie aktuell den Relegationsplatz zum Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga. Saisonübergreifend hat der 1. FC Saarbücken seit 16 Ligaspielen nicht mehr verloren. Bei diesem Spiel gibt es ein Wiedersehen mit Christian Eggert, der in der Saison 2008/09 das Trikot des FSV Frankfurt trug.