Nachdem er in der letzten Saison häufig zwischen der 1. und 2 Mannschaft hin und her gependelt war, will Talent Janis Kraus in der kommenden Saison den nächsten Schritt machen - und das weiterhin in Diensten von RW Ahlen.

In der vergangenen Saison hatte er am letzten Spieltag seinen ersten Zweitligaeinsatz bestritten. "Janis hat im vergangenen Jahr wieder einen großen Schritt nach vorne gemacht und wir denken, dass er noch viel Potenzial besitzt. Wir sind froh, dass er sich für uns entschieden hat", sagte Teammanager Ronny Maul über den 20-jährigen.

Rouven Meschede erhält Profivertrag

Der 19-jährige Rouven Meschede erhält einen Einjahresvertrag bei den Profis und wird bereits in der Vorbereitung unter Arie van Lent trainieren. Seit 2004 ist Meschede bei RW Ahlen und wuchs in der vergangenen Spielzeit zu einem Führungsspieler in der A-Junioren Bundesliga heran.

"Wir wollen Rouven die Möglichkeit geben, sich hier weiterzuentwickeln und in seiner ersten Saison im Seniorenbereich Fuß zu fassen. Wir sind davon überzeugt, dass er diesen Sprung schaffen kann", sagt Maul über den zentralen Mittelfeldspieler.