Sandhausen - Der U20-Nationalspieler des 1. FC Nürnberg, Markus Mendler, wird ab Montag zum Probetraining beim SV Sandhausen weilen. Der Außenstürmer, der am vergangenen Dienstag 21 Jahre alt wurde, absolvierte für den Club bislang 16 Bundesligaspiele und war auch 19 Mal in der zweiten Garnitur des 1.FC Nürnberg in der Regionalliga Süd bzw Regionalliga Bayern im Einsatz.

In der Saison 2009/10 spielte er in Franken in der B-Junioren-Bundesliga (25), um auch im A-Junioren-Team 2010/11 und 2011/12 auf 23 Partien zu kommen. Während dieser Zeit schnupperte er aber auch schon Bundes- und Regionalligaluft. Markus Mendler ist noch bis 30. Juni 2014 an den Altmeister vertraglich gebunden.

"Für uns würde allerdings nur eine Ausleihe in Frage kommen", stellt Geschäftsführer Otmar Schork klar. Nach den Worten von Club-Manager Bader wären die Nürnberger im Übrigen bereit, für diesen Fall den Vertrag mit Mendler, der vor knapp einem Jahr sein letztes U20-Länderspiel unter Frank Wormuth gegen die U21 der Schweiz bestritt, entsprechend zu verlängern.