Wechsel nach Darmstadt: Philipp Tietz - © HMB Media via www.imago-images.de/imago images/HMB-Media
Wechsel nach Darmstadt: Philipp Tietz - © HMB Media via www.imago-images.de/imago images/HMB-Media
2. Bundesliga

Phillip Tietz schließt sich dem SV Darmstadt 98 an

Der nächste Neuzugang für die kommende Spielzeit steht fest: Phillip Tietz stürmt künftig für den SV Darmstadt 98. Bei den Lilien unterzeichnete der 23 Jahre alte Angreifer ein bis Juni 2024 datiertes Arbeitspapier.

Carsten Wehlmann: "Mit der Verpflichtung ist es uns gelungen, einen jungen Stürmer für uns zu gewinnen, der gute Anlagen mitbringt. In den letzten Jahren konnte er in der zweiten und dritten Liga wichtige Erfahrungen sammeln, die ihm in seiner Entwicklung enorm geholfen haben. Wir sind uns sicher, dass Phillip unserer Mannschaft mit seinem Charakter, seiner Mentalität und seiner Abschlussstärke guttun wird."

Phillip Tietz: "Ich bin sehr glücklich darüber, in der kommenden Saison für die Lilien aufzulaufen. Darmstadt 98 ist ein absoluter Traditionsverein mit einer fantastischen Atmosphäre im Stadion. Die Gespräche mit den Verantwortlichen und dem Trainer waren sehr positiv und vertrauensvoll. Ich bin überzeugt davon, dass ich mit dem Wechsel nach Darmstadt die richtige Entscheidung getroffen habe. Gerade weil die 2. Bundesliga ein Top-Niveau hat, ist es für mich ein Schritt nach vorne, auf den ich mich sehr freue."

Der gebürtige Braunschweiger wurde in der Jugend von Eintracht Braunschweig ausgebildet. 2016 zogen ihn die Niedersachsen in ihre Profimannschaft hoch, für die er in zwei Saisons 13 Partien bestritt, jedoch vorwiegend im Reserveteam zum Einsatz kam. Im Januar 2018 wechselte der Mittelstürmer zum SC Paderborn. Dort stand er zwar bis Sommer 2019 unter Vertrag, wurde aber nach einem halben Jahr für eine Saison an Carl Zeiss Jena verliehen. Während Tietz für die Thüringer in 36 Spielen 13 Treffer markieren konnte, kam er in Paderborn auf insgesamt 21 Einsätze samt zehn Torbeteiligungen. Seine nächste Herausforderung suchte Tietz im Sommer 2019 beim SV Wehen Wiesbaden. Für die Hessen bestritt der 1,90 Meter große Angreifer bislang 53 Begegnungen, in denen ihm 17 Tore und weitere acht Assists gelangen. Für die deutsche U20 absolvierte Tietz zwei Länderspiele.

Quelle: Darmstadt 98