Dursun trifft zum 2:0 für Darmstadt - © imago images / Schüler
Dursun trifft zum 2:0 für Darmstadt - © imago images / Schüler
2. Bundesliga

Darmstadt 98 schlägt Holstein Kiel souverän mit 2:0

Darmstadt - Der SV Darmstadt 98 kann sich über einen souveränen Heimsieg gegen Holstein Kiel freuen. Dursun und Skarke trafen beim 2:0-Erfolg für die Lilien.

>>> Jetzt mitmachen!  Hier geht's zum offiziellen Tippspiel der 2. Bundesliga

Darmstadt 98 blieb durch ein 2:0 (1:0) gegen Holstein Kiel ungeschlagen und nistete sich mit dem Heimerfolg im Verfolgerfeld der Tabelle ein. Nach Spielbeginn zeigten sich die Hausherren prompt als aktivere Mannschaft und belohnten sich für ihr Engagement durch ein Tor von Tim Skarke bereits in der 11. Spielminute.

>>> Alle Tore und Highlights des Spieltags im Konferenz-Liveticker

In der Folge wurden die Gäste aus Kiel aktiver, kamen aber nicht zu zwingenden Torchancen. Darmstadt-Torhhüter Florian Stritzel zeigte eine starke Leistung und parierte mehrfach bei Distanzschüssen glänzend.

>>> Etwas verpasst? #SVDKSV im Liveticker nachlesen

Nach dem Pausenpfiff folgte dann die Vorentscheidung durch einen Foulelfmeter. Serdar Dursun war im gegnerischen Strafraum zu Fall gebracht worden. Der Gefoulte trat selbst zum Strafstoß an und versenkte das Leder souverän im Kieler Kasten. Bis zum Schlusspfiff ließ die Darmstädter Defensive nichts mehr anbrennen.