Frankfurt/Main - Der FSV Frankfurt hat den 20-jährigen Südkoreaner Ju Tae Yun für zwei Jahre unter Vertrag genommen. Er war zuvor in der 2. Liga Südkoreas bei der Yonsei University in Seoul aktiv. Der Offensivspieler hat seine Qualitäten im Rahmen einer Probetrainingsphase gezeigt und dabei die sportliche Führung des FSV Frankfurt überzeugt.

"Wir sind sehr zuversichtlich, dass Ju Tae Yun für den FSV Frankfurt in der 2. Bundesliga eine gute Rolle spielen kann. Wir haben ihn intensiv beobachtet. Er kann sowohl im Angriff, als auch im offensiven Mittelfeld eingesetzt werden", erklärte Uwe Stöver, Geschäftsführer Sport des FSV Frankfurt.