Berlin - Schlechte Nachrichten für Steven Skrzybski und den 1. FC Union Berlin. Das Eigengewächs zog sich im vergangenen Pokalspiel in Regensburg einen Bänderriss in der linken Fußwurzel zu.

Gweissheit ergab die Diagnose von Mannschaftsarzt Dr. Tankred Hase auf Grundlage einer MRT-Untersuchung am Dienstagnachmittag. Der Angreifer wird Trainer Uwe Neuhaus voraussichtlich in den kommenden drei bis vier Wochen fehlen.