Die Nachwuchsarbeit steht beim FC St. Pauli hoch im Kurs. Nachdem der bisherige U-23-Spieler Davidson Drobo-Ampem in der abgelaufenen Saison sein Debüt in der 1. Mannschaft feierte, erhält er nun für die kommende Spielzeit einen Ein-Jahres-Vertrag als Lizenzspieler.

Der 21-jährige Linksverteidiger bestritt bisher acht Zweitliga-Einsätze für den FC St. Pauli.

Vorfreude bei Drobo-Ampem

"Dave wurde in der letzten Saison ins kalte Wasser geworfen und hat sich beeindruckend behaupten können. Er ist ein Spieler, in den es sich lohnt zu investieren und wir werden ihn tatkräftig dabei unterstützen, sich weiterzuentwickeln", sagte Trainer Holger Stanislawski.

Drobo-Ampem zeigte sich erfreut: "Ich bin Stanislawski dankbar, dass ich in der letzten Saison einige Zweitliga-Spiele machen durfte. Mit dem Profi-Vertrag geht für mich ein weiterer Traum in Erfüllung. Ich werde alles daran setzen, um das Vertrauen zurückzuzahlen und weiter hart an mir arbeiten."