2. Bundesliga

St. Paulis Christopher Buchtmann: "Wir haben noch nichts erreicht"

bundesliga.de: Christopher Buchtmann, der FC St. Pauli hat seine Siegesserie ausgebaut und sich bereits bis auf Platz 11 hochgearbeitet. Bei Fortuna Düsseldorf hat die Mannschaft in der Schlussviertelstunde noch einen Rückstand gedreht und 3:1 gewonnen. Woher nimmt die Truppe diese mentale Power?

Christopher Buchtmann: Bei uns stimmt es in der Mannschaft. Jeder springt für jeden ein, bügelt die Fehler der anderen aus. Außerdem haben wir durch die letzten Siege Selbstvertrauen gesammelt und lassen uns durch Rückschläge wie das Gegentor in Überzahl nicht mehr verunsichern. Die Mannschaft hat ruhig weitergespielt – was sich letztendlich auch ausgezahlt hat.